Neujahr

Wenn das neue Jahr anbricht und Sie bereit sind, auf Alkohol, Schokolade und Brot zu verzichten, sind Sie nicht allein. Es ist völlig normal – und wirklich aufregend – gesundheitliche Vorsätze zu formulieren. Laut Statistik eines deutschen Unternehmens, das sich auf Markt- und Verbraucherdaten spezialisiert hat, waren drei der vier wichtigsten Neujahrsvorsätze: Mehr Sport treiben, Gesünder essen und Abnehmen. Geht es Ihnen auch so? Sie haben das Jahr begonnen, indem Sie sich etwas vorgenommen haben, aber innerhalb weniger Tage oder Wochen verlieren Sie das Interesse daran. Ihre Vorsätze sind Ihnen dann egal und Sie fahren jetzt nicht mehr mit ihnen fort. Sie nehmen nicht ab. Dieses Jahr ist auch dann genauso wie das Letzte. Aber Sie sind nicht allein. Die meisten von uns haben Schwierigkeiten, diese Resolutionen aufrechtzuerhalten. Schau auch mal auf Weight Watchers blog!

Warum ist Abnehmen wichtig?

Abnehmen als Teil des Gewichtsmanagements ist wichtig, weil Übergewicht nicht gut für Ihre Gesundheit ist. Übergewicht erhöht das Risiko für Gesundheitszustände wie Herzprobleme, Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes und bestimmte Krebsarten. Übergewicht kann auch das Risiko für Arthrose (Gelenkerkrankung), Schlafapnoe (abnormale Atmung in der Nacht) oder andere Atemwegsprobleme (Atemprobleme) erhöhen. Übergewicht kann auch dazu führen, dass sich eine Person traurig fühlt oder von anderen anders behandelt wird. Das Erreichen und Halten eines gesunden Gewichts ist wichtig für die allgemeine Gesundheit und kann Ihnen helfen, viele Krankheiten und Zustände zu verhindern und zu kontrollieren. So fühlen Sie sich wohl und aktiv. Mit abnehmen kommt auch das Selbstbewusstsein, das verloren gegangen ist, wieder zurück. Dies sind interne Funktionen, die zu einer insgesamt besseren Lebensqualität beitragen. Solche Funktionen spielen auch eine Rolle dabei, wie Sie sich mental und emotional fühlen.

Wie hält man sich an Vorsätze?

Jetzt wissen wir, wie wichtig die Gewichtsabnahme ist. Oder es kann sein, dass wir es wahrscheinlich bereits wussten, aber wir können die Regeln dafür immer noch nicht einhalten. Dafür müssen wir etwas schlauer arbeiten und auch daran denken, Geduld zu haben. Es ist keine eintägige Aktivität wie ein Ausflug. Das ist Ihr Körper und dieser braucht Pflege. Sie sollten clever Ziele setzen. Beginnen Sie mit einer Aktivität wie "Heute esse ich meine Frühstuck". Dann an einem anderen Tag essen sie das Frühstück und gehen auch Joggen. Mit Geduld und täglicher Übung können Sie nicht nur abnehmen, sondern auch ein gesundes Gewicht und Gesundheit erhalten. Es ist auch wichtig, sich selbst nach Erreichen eines bestimmten Ziels zu verwöhnen. Gönnen Sie Körper und Geist eine Auszeit. Haben Sie keine unrealistischen Erwartungen. Gehen Sie langsam, aber gehen Sie länger. Probieren Sie es dieses Jahr erneut aus. Sie werden Ihr Ziel bestimmt erreichen.

Schreibe einen Kommentar