Biologische Schädlingsbekämpfung

Schädlinge auf natürliche Weise bekämpfen 

Biologische Schädlingsbekämpfung oder Biocontrol ist ein Verfahren zur Bekämpfung von Schädlingen wie Insekten, Milben, Unkräutern und anderen Schädlingen, die Pflanzenkrankheiten verursachen. Dieses Verfahren ist besonders beliebt, um die Umwelt und Lebewesen vor dem chemischen Pestizid zu schützen. Es kann in verschiedenen Mechanismen wie Prädation, Parasitismus und Pflanzenfresser usw. durchgeführt werden, aber die Beteiligung der menschlichen Rolle ist sehr wichtig. Die Importtechnik wird auch als klassische biologische Schädlingsbekämpfung bezeichnet und ist das Einbringen exotischer natürlicher Feinde an einen neuen Ort, an dem die Schädlinge nicht natürlich vorkommen. Die biologische Kontrolle unterscheidet sich von chemischen, kulturellen und mechanischen Kontrollen dadurch, dass sie die Aufrechterhaltung eines gewissen Niveaus der Nahrungsversorgung (z. B. Schädlinge) erfordert, damit das biologische Kontrollmittel überleben und gedeihen kann. Daher ist die biologische Kontrolle allein kein Mittel, um Schädlinge auszurotten, jedoch eine sehr effektive und umweltschonende Methode, Ihren Garten oder Landschaftsbereich wieder auf Vordermann zu bringen! 

Hilfreiche Nützlinge und Produkte 

Biologische Bekämpfung bezeichnet im Großen und Ganzen die Bekämpfung von Schädlingen mit Pheromonfallen, Nützlingen und Nematoden. Sie sind Ressourcen, die die Umwelt nicht belasten. Die biologische Kontrolle ist eine nachhaltige Form des Pflanzenschutzes, insbesondere der Kampf zwischen nützlichen und schädlichen Insekten. Die bekanntesten Beispiele für die biologische Bekämpfung sind Marienkäferlarven gegen Blattläuse oder Nematoden gegen Schnecken. Es gibt jedoch viele Anwendungen in diesem Bereich. Biogrowi ist seit fast 30 Jahren im Bereich der biologischen Schädlingsbekämpfung tätig und damit Spezialist auf diesem Markt. Bei Biogrowi finden Sie eine breite Palette an Nützlingen, Produkten und Schädlingen, die Sie als biologisches Bekämpfungsmittel einsetzen können. Nützlinge sind in diesem Zusammenhang Insekten, die Schadinsekten bekämpfen. Daher greifen nützliche Insekten schädliche Insekten an und töten sie. Im Wesentlichen sind Sie also Feinde schädlicher Insekten. Durch den Einsatz von Nützlingen nutzen wir die Kraft der Natur, um das Schädlingsproblem zu lösen. Es gibt viele nützliche Insekten zur Bekämpfung von Blattläusen, zum Beispiel Spinnmilben, weiße Fliegen, Mehlwanzen, Blutmilben / Blutläuse, Zecken, Tormilben und Rostmilben. Des Weiteren finden Sie im Sortiment Produkte wie Fallen und Pheromone, Pflanzenschutz oder Pflanzenverstärkungsmittel, um Ihren Garten wieder zum Strahlen zu bringen. Biogrowi hat sich als Familienbetrieb zur Mission gemacht, Sie ideal im Bereich der Schädlingsbekämpfung zu informieren. Deshalb finden Sie im Webshop von Biogrowi allerhand nützliche Informationen zu jeglicher Art von Schädlingen, die Sie in Ihrem Grün vorfinden können. Besuchen Sie die Website und klicken Sie sich in der Rubrik "Schädlinge" durch die einzelnen möglichen Schädlinge, um direkt ein Produktangebot zu erhalten und demnach immer das Richtige zu verwenden. 

Schreibe einen Kommentar